Donnerstag, 5. Oktober 2017

Auf den Nadeln im Oktober


Huch, da ist es schon Oktober und somit sind wir mitten im Herbst. Das Schöne an der Tatsache, dass die Tage nun kürzer werden, ist, dass die Zeit zum Stricken mehr wird. In diesem Sinne: Willkommen in der Stricksaison!

Nachdem wir den vergangenen Samstag bei schönstem Wetter fast komplett im Garten verbracht haben, folgte am Sonntag das Kontrastprogramm: Da das Wetter grau und nass war, saß ich eingekuschelt auf meinem Lieblingsstrickplatz, guckte den ein oder anderen Video-Podcast und lies die Nadeln glühen. Und auch am Tag der Deutschen Einheit machte ich es mir auf der Couch gemütlich und so kam es, dass einige meiner Projekte gewachsen sind.

Zum Beispiel mein schwarzer Vneck-Boxy, den ich im Rahmen des Joji-Fall-KALs stricke. Mittlerweile habe ich den Körper zur Runde geschlossen und darf jetzt tausende Maschen rechts arbeiten... Ein gutes Projekt für einen Serienabend. Auf Ravelry sind mittlerweile die ersten fertigen Strickstücke des KALs zu bewundern, Wahnsinn, wie schnell manche stricken!

Ab und an habe ich aber auch zu meiner Socke No. 10 aus dem Soxxbook von Stine und Stitch gegriffen. Hier ist mittlerweile die Ferse fertig und die letzten Ringel werden in Angriff genommen - siehe Bild. Fehlt dann eigentlich nur noch die zweite Socke. Hoffentlich ereilt mich nicht das Syndrom der zweiten Socke...

Und wer mir auf Instagram folgt, hat es vielleicht schon entdeckt: Ich darf Wolle von Novita Knits testen. Der finnische Garnhersteller hat mir ein riesen Paket mit verschiedenen Garnqualitäten zur Verfügung gestellt und ich hab schon die ersten Ideen, was daraus wird... Ihr dürft gespannt sein!

Und dann gibt es im Oktober noch das Hygge-Strickevent in Augsburg. Ich freue mich riesig darauf, einen Tag unter Wollsüchtigen und Strickverückten zu verbringen! Seid ihr auch dabei? Ich hoffe, wir sehen uns dort!

Bis dahin gucke ich mal, was, was ihr im Oktober so alles Auf den Nadeln habt!
Eure Bine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen