Samstag, 25. März 2017

Auf den Nadeln im März


Hallo Ihr Lieben, 

auch im März möchte ich euch wieder meine aktuellen Projekte vorstellen. Das werden irgenwie immer mehr! Dabei war ich doch eigentlich immer recht monogam, was Strickprojekte anging...

Mein UFO, den weißen Pulli, habe ich euch ja schon hier gezeigt, auch wenn ich damit nicht hundertprozentig zufrieden war. Aber dank den Tipps von Marina und Kerstin werde ich den Kragen wahrscheinlich noch einmal neu machen, damit er nicht mehr ganz so wuchtig ist. Danke noch einmal für eure Hilfe! Aber nachdem ja langsam Frühling wird, kann das noch warten ;-).

Mein Tuch? Oh je, oh je. Da komme ich nicht recht voran, denn gleichzeitig stricke ich ja einen Cardigan für den Frühlingsjäckchen-Knit Along (hier und hier könnt ihr den bisherigen Weg nachvollziehen), der auch einiges an Ausdauer und Zeit erfordert... Und da ich momentan abends immer total kaputt bin, ist glatt rechts stricken wesentlich erholsamer als das viele Zählen beim Tuch... 

Gleichzeitig denke ich über neue Socken nach. Na ja, sagen wir so: Die Wolle ist gekauft, denn bei Lanade gab es Rabatt auf Sockenwolle... Gleichzeitig habe ich Wolle für ein Mini-Projekt mitbestellt... Ein weiteres befreundetes Pärchen erwartet im April Nachwuchs, da sollte ich mich ranhalten, dass das Geschenk pünktlich fertig wird. 

So viele Projekte, so wenig Zeit... Strickt ihr eigentlich gleichzeitig an mehreren Projekten? Oder schließt ihr sie immer eines nach dem anderen ab? Ich gucke gleich mal bei Marisa von Maschenfein, wer sonst noch viele Sachen gleichzeitig strickt :-)

Bis dahin, habt eine schöne Zeit!
Eure Bine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen