Samstag, 21. Januar 2017

Auf den Nadeln im Januar


Hallo Ihr Lieben,

puuuh, dafür, dass einer meiner Vorsätze war, regelmäßiger zu bloggen, ließ der erste Post 2017 jetzt drei Wochen auf sich warten. Ups :) Ich hoffe, ihr seid alle gut reingekommen in das nun nicht mehr ganz so neue Jahr!

Zwar war es hier recht ruhig, aber ich war nicht ganz untätig! Vor allem nicht, was die Uni anbelangt, da lege ich ja gerade meinen Endspurt ein, aber auch stricktechnisch war ich fleißig, wenn auch die Ergebnisse noch ein bisschen auf sich warten lassen müssen...

Deshalb gibt es hier mit "Auf den Nadeln" einen klitzekleinen Vorgeschmack! Wahrscheinlich kennen das längst alle, nur ich hinke wieder hinterher... Das ist eine monatliche Linksammlung von aktuellen Strickprojekten und findet bei Marisa von Maschenfein statt. So und heute geselle ich mich zum ersten Mal als Teilnehmerin hinzu, denn zum ersten Mal habe ich auch zwei Projekte so richtig gleichzeitig am Laufen. 

Da wäre zum einen - wer hätte es gedacht - Socken, diesmal für meinen Freund. Allerdings teste ich dabei gerade eine (für mich) neue Wolle, worüber ich dann natürlich noch berichte. Nur muss ich den Herren noch dazu kriegen, dass er Fotos von seinen Füßen machen lässt... hihi. 

Und dann wäre da noch mein etwas anstrengenderes Projekt, mal wieder ein Schal von Melanie Berg. Nach meinem ersten Projekt von ihr, dem Drachenfels, habe ich Feuer gefangen und wollte mehr... Tja, und um mich zu motivieren, nehme ich dabei an einem Knit Along teil :). Eine andere Teilnehmerin, die dasselbe Modell strickt, ist schon fertig - und es sieht so gut aus! Das motivert so unglaublich! 

Das waren eigentlich schon die aktuellen Projekte. Geplant ist noch ein Cardigan, aber erst muss ich endlich mal mein einzig bestes Strick-UFO fertig stellen. Da fehlt eigentlich gar nicht mehr viel! Trotzdem liegt es schon länger....

So, das sind meine aktuellen Strickprojekte, an die ich mich gleich setzen werde. Vielleicht sogar ans UFO. Mal sehen :) 

Was habt ihr an diesem Wochenende so vor? Draußen der Kälte trotzen? Oder sich gemütlich zuhause einkuscheln? In jedem Fall: Macht es euch fein!

Liebe Grüße
eure Bine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen